Energetische Sanierung der Hallenbeleuchtung in Nortmoor

Die energetische Sanierung der Hallenbeleuchtung in der Sporthalle Nortmoor wird entsprechend der Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert (Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit - BMU). Nachdem der Bewilligungsbescheid aus dem BMU-Förderprogramm vorlag, sind die Altleuchten im Mai diesen Jahres gegen energiesparende LED-Deckenleuchten ausgetauscht worden. Zudem ist ein Lichtsteuersystem zur automatischen und manuellen Ansteuerung der Beleuchtung installiert worden. Durch die energieeffiziente LED-Beleuchtung soll eine CO2-Einsparung und eine Stromverbrauchsreduktion erfolgen.  

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Weitere Informationen erhalten Sie beim  

BMUB
Projektträger Jülich

zurück