Erneuerung der Bundesstraße 72 Anschlussstelle Stickhausen

Ab dem 05.03.2018 ist auf der Bundesstraße 72 im Bereich der AS Stickhausen mit Behinderungen zu rechnen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Aurich mit. Aufgrund der Schäden an der Fahrbahn ist eine grundhafte Fahrbahnerneuerung notwendig geworden. 

Im Rahmen der Erneuerung werden die vorhandenen Schichten der B72 in Höhe der Anschlussstelle Stickhausen auf einer Länge von ca. 400 m vollständig ausgebaut und durch einen neuen Oberbau ersetzt. Zudem werden die Auf- und Abfahrtsrampen erneuert. 

Die Erneuerungsarbeiten werden in zwei Abschnitte unterteilt. Die Bauarbeiten beginnen am 05.03.2018 an der Westseite der B72 in Fahrtrichtung Strücklingen. Die Auf- und Abfahrtsrampe wird hier gesperrt. Für diese Zeit ist eine Umleitung ausgeschildert, Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Anschlussstelle Filsum und Strücklingen zu benutzen.Auf der Bundesstraße wird der Verkehr halbseitig im Schutze einer Baustellenampel durch die Baustelle geführt. Anschließend wird die Anschlussstelle an der Ostseite der B72 in Fahrtrichtung Hesel erneuert.

Die Fertigstellung der Erneuerungsarbeiten ist bis Mitte Mai 2018 vorgesehen. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Baukosten betragen rund 1.000.000,00 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen. Der Geschäftsbereich Aurich bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

zurück