Burggarten Stickhausen fällt aus

Vor dem Hintergrund der derzeitigen weltweiten Corona-Pandemie fällt der „Burggarten Stickhausen 2020“ aus.

Die aktuellen gesetzlichen Vorgaben reichen zunächst bis Mitte April und werden in der Folge anhand der Entwicklung angepasst. Zu einem heute noch nicht bekannten Zeitpunkt wird es voraussichtlich eine schrittweise Rückkehr in das gewohnte soziale und wirtschaftliche Leben geben. Aber anhand der eindeutigen wissenschaftlichen Hinweise lässt sich bereits absehen, dass eine zeitnahe Aufnahme des kompletten Gesellschaftslebens nicht zu verantworten wäre. Der uns am Herzen liegende Burggarten als Großveranstaltung mit weit mehr als 10.000 Besuchern wird in diesem Jahr leider nicht stattfinden können.

Wir bitten alle Aussteller, Besucher und Mitwirkende um Verständnis und wünschen, dass alle diese schwierige Situation gut überstehen.

Enden möchten wir mit einem hoffnungsvollen Zeichen: Die Sanierungsarbeiten an der mittelalterlichen Festungsanlage schreiten voran – im Schatten des Wehrturmes sehen wir uns hoffentlich gesund und munter zum „Burggarten Stickhausen 2021“ wieder.

Fragen oder Anmerkungen immer gerne an uns.

Alles Gute bis dahin wünscht Ihr Kulturkreis Jümme.